16.05.01 15:37 Uhr
 4.211
 

Sänger am Ende: Hat der Grand Prix Eurovision seine Karriere zerstört?

Polnische Zeitungen haben Hetzkampagnen gegen Piasek, den Vertreter Polens, beim diesjährigen Eurovision Song Contest, gestartet, da er eine Blamage für das Land sei. Es sei allein die Schuld seines peinlichen Auftritts, dass Polen so schlecht war.

Weiterhin wird berichtet, dass er in letzter Zeit sehr oft Probleme mit Drogen und Alkohol gehabt hätte. Das war früher jedoch nicht so. Einst war er in seinem Heimatland schon fast ein Held und er bekam Auszeichnungen, wie den polnischen Bravo-Otto.

Doch der Grand Prix hat dies alles zu Nichte gemacht. So wie es derzeit aussieht, wird Piasek wohl nie wieder so erfolgreich sein, wie in der Zeit vor dem Eurovision Song Contest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mischa1
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ende, Sänger, Karriere, Grand Prix
Quelle: www.Eurovision-SongContest.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?