16.05.01 13:32 Uhr
 4
 

Für ORF-Reform Volksbefragung von SPÖ gefordert

Wegen der Umsetzung der ORF-Reform fordert die SPÖ vehement eine Volksbefragung.

Die beiden wichtigsten Themen sind die 'wirtschaftliche Schädigung' und dass die Entscheidungsorgane von den Parteien bestimmt werden.

Laut Cap seien die Österreicher an einer Mitsprache bei der Reform interessiert und nicht an einer 1,9 Milliarden Schilling schwächenden Ertragsminderung des Unternehmens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aut1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Reform, ORF
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Wahlkampfthemen: Martin Schulz (SPD) ist für die Homoehe
Zu wenig Justiz-Personal: Kauder (CDU) wirft Maas (SPD) Versäumnisse vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?