16.05.01 13:13 Uhr
 1.578
 

Verteidigungsminister Scharping muss beweisen, dass er geboren wurde

Die Bürokratie stellt sich der Hochzeit von Rudolf Scharping und seiner Lebensgefährtin Kristina Gräfin Pilati-Borggreve in den Weg.

Rudolf Scharping fehlt die Geburtsurkunde, ohne die eine Hochzeit nicht möglich ist. Diese ist dafür da, dass die Rentenversicherung glaubt, dass er auf der Welt ist.

Das Original scheint verschwunden zu sein und nun bemüht sich der Verteidigungsminister um Ersatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dreammaker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Verteidigung, Verteidigungsminister
Quelle: news.lycos.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gründliches Einspeicheln von Nahrung stärkt unser Immunsystem
Prozess in Halle: Mehrjährige Haftstrafe nach Todesfahrt
USA: Trump nimmt Arbeit mit Dekret gegen Obamas Gesundheitsreform auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?