16.05.01 12:12 Uhr
 19
 

Kritik an Cannes Festival von Jesse Jackson

Wie bei SN berichtet, stellte einer der wichtigsten schwarzen US Politiker, Jesse Jackson, seinen Beitrag zu Cannes vor.

Dabei kritisierte er vor allem, dass in Cannes keine Plattform geboten ist für diejenigen Künstler, die aus ärmeren und kleinen Ländern stammen, aber trotzdem ihre Geschichte erzählen möchten.

Jesse Jackson ist in erster Linie dafür bekannt, dass er in den 80ern der erste schwarze US Poltiker war, der eine ernsthafte Chance auf die Präsidentschaftskandidatur hatte.


WebReporter: port
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kritik, Jackson, Festival
Quelle: www.hindustantimes.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?