16.05.01 12:10 Uhr
 476
 

Berlusconi erhält Abfuhr von Ferrari-Präsidenten

Luca di Montezemolo hat sich entschieden. Er lehnte das Angebot des neuen italienischen Ministerpräsidenten ab, ins Kabinett der neuen Regierung zu wechseln.

Montezemolo nannte als Gründe die Bitten der Ferrari-Beschäftigten und der Formel-1 Fans die in einer Unterschriftenaktion für den Verbleib von Montezemolo votierten. Auch Rennleiter Jean Todt hatte sich an der Aktion beteiligt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Ferrari, Silvio Berlusconi
Quelle: www.BerlinOnline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ein Gesicht wird 40" - Silvio Berlusconi feiert seinen 80. Geburtstag
Silvio Berlusconi darf Krankenhaus nach OP am Herzen wieder verlassen
Fußball: Silvio Berlusconi verkauft seinen AC Milan an China



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ein Gesicht wird 40" - Silvio Berlusconi feiert seinen 80. Geburtstag
Silvio Berlusconi darf Krankenhaus nach OP am Herzen wieder verlassen
Fußball: Silvio Berlusconi verkauft seinen AC Milan an China


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?