16.05.01 11:43 Uhr
 56
 

Amsel, Drossel, Fink und Star fürs Handy

Chart-Klingeltöne sind out - in Finnland ist man zurück zur Natur und lädt sich auf sein Handy Vogelgezwitscher. Ob nun Nachtigall oder Fink - die neuen Klingeltöne erfreuen sich großer Beliebtheit.

Via Internet auf der Seite http://www.birdlife.fi können sich Handybesitzer die Zwitscherlaute herunterladen. Dafür wird eine Gebühr von fünf Finnmark (rund 1,20 Mark)erhoben.

Positiv ist, das 20 Prozent der Gebühr dem Vogelschutz zur Verfügung gestellt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Star, Handy
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit der Taxidrohne ins Büro
"Worlds Of Tomorrow": Animationsserie "Futurama" kehrt als Videospiel zurück
"Tianhe-3": China fängt wieder an, den schnellsten Computer der Welt zu bauen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit der Taxidrohne ins Büro
Im Jahr 2016 gab es einen Rekord an weiblichen Protagonisten in Filmen
Papst Franziskus: Es ist besser ein Atheist zu sein als ein habgieriger Christ


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?