16.05.01 11:43 Uhr
 56
 

Amsel, Drossel, Fink und Star fürs Handy

Chart-Klingeltöne sind out - in Finnland ist man zurück zur Natur und lädt sich auf sein Handy Vogelgezwitscher. Ob nun Nachtigall oder Fink - die neuen Klingeltöne erfreuen sich großer Beliebtheit.

Via Internet auf der Seite http://www.birdlife.fi können sich Handybesitzer die Zwitscherlaute herunterladen. Dafür wird eine Gebühr von fünf Finnmark (rund 1,20 Mark)erhoben.

Positiv ist, das 20 Prozent der Gebühr dem Vogelschutz zur Verfügung gestellt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Star, Handy
Quelle: futurezone.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienvater gesteht nach 35 Jahren Mord und sexuellen Missbrauch an Rentnerin
Ex-US-Präsident George H.W. Bush in Krankenhaus eingeliefert
Russland: Aufenthaltsgenehmigung für Edward Snowden wurde verlängert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?