16.05.01 10:50 Uhr
 322
 

Verblüffende Bilder vom Saturnmond Titan: Dort liegt Schnee

Wissenschaftler hatten das seltene Glück, optimales Wetter bei der Beobachtung des Saturnmondes Titan zu haben. So konnten sie mit dem Großteleskop auf dem Berg Mauna Kea auf Hawaii Bilder machen, welche in ihrer Auflösung verblüfften.

Aufgenommen werden konnte ein Gebiet auf dem Mond,welches 3 mal heller als seine Umgebung ist.Die Forscher schließen nun daraus,daß dieses Gebiet von Methanschnee bedeckt sein muß,während tiefer gelegene Regionen mit organischen Stoffen bedeckt sind.

Normalerweise gestaltet es sich schon schwierig, überhaupt Aufnahmen des Mondes zu machen, da der Blick häufig durch Methanschleierwolken verdeckt ist. Nur Hubble und dem Very Large Telescope war es bisher gelungen, auf die Oberfläche vorzudringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Bild, Schnee, Mond, Saturn, Titan
Quelle: www.morgenwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt
Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?