16.05.01 10:30 Uhr
 1
 

Internationalmedia Allianz mit Trigger Street

Die Internationalmedia AG schließt eine First-Look-Vereinbarung mit Kevin Spaceys Produktionsgesellschaft Trigger Street. Damit sichert sie sich das Copyright und die Vertriebsrechte an den mit Trigger Street produzierten Filmen.

Die Unternehmen haben bereits erfolgreich zusammengearbeitet, und einige vielversprechende Filmprojekte mit Trigger Street in Entwicklung.

Kevin Spacey gehört zu den führenden US-Schauspielern und erhielt Oscars für 'American Beauty' und 'The Usual Suspects'. Weitere Kinofilme mit Kevin Spacey waren 'Verhandlungssache','L.A. Confidential' und 'Outbreak'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: International
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Börsenfusion zwischen Frankfurt und London droht zu scheitern
Donald Trump bekommt 110.000 Euro Rente von Schauspielergewerkschaft SAG
München: Stadt muss an eigene Stadtsparkasse Strafzinsen bezahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei bettelt jetzt bei Deutschland
Aiman Mazyek (Zentralrat der Muslime) beklagt Islamophobie
Schulz - Miese Sicherheitslage in Deutschland wegen der Union


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?