16.05.01 11:31 Uhr
 143
 

3-Tages-Visum für Reisen nach Moskau

Für einen Kurztripp in die russische Hauptstadt muss nicht mehr ein Visum in der jeweiligen Botschaften bzw. Konsulat des Heimatlandes beantragt werden.

Für einen Aufenthalt in Moskau, der nicht länger als 72 Stunden dauert, kann künftig ein Kurzzeit-Visum am internationalen Flughafen Scheremetjewo ausgestellt werden, das Visum ist allerdings auf Moskau begrenzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sellamsee
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Reise, Moskau
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?