16.05.01 11:31 Uhr
 143
 

3-Tages-Visum für Reisen nach Moskau

Für einen Kurztripp in die russische Hauptstadt muss nicht mehr ein Visum in der jeweiligen Botschaften bzw. Konsulat des Heimatlandes beantragt werden.

Für einen Aufenthalt in Moskau, der nicht länger als 72 Stunden dauert, kann künftig ein Kurzzeit-Visum am internationalen Flughafen Scheremetjewo ausgestellt werden, das Visum ist allerdings auf Moskau begrenzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sellamsee
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Reise, Moskau
Quelle: focus.de