16.05.01 10:20 Uhr
 1
 

Highlight/Chris Screen Partner gründen Netproducer

Die Highlight Communications AG und die Chris Screen Partner GmbH haben die Gründung des Joint Ventures Netproducer GmbH zurredaktionellen Entwicklung und Produktion von Plattform-übergreifendenProgrammen für Netzmedien vereinbart.

Die Highlight-Gruppe ist mit 60 Prozent der Gesellschaftsanteile Mehrheitseigner des neu entstehenden Unternehmens, die Chris Screen Partner GmbH hält die restlichen 40 Prozent. Die Partner erwarten mit der Netproducer GmbH bereits im Geschäftsjahr 2002 den Break-Even. Inden ersten zwölf Monaten der Geschäftstätigkeit soll die Netproducer GmbH einen Umsatz von 4-5 Mio. DM erzielen.

Als erster Kunde steht bereits Sony Deutschland fest. Verhandlungen mit namhaften Kunden laufen derzeit. Die Netproducer GmbH versteht sich als Programm-Entwickler und -Produzent für die Netzmedien des digitalen Zeitalters (freie und proprietäre Internet-Angebote, E-Commerce-Shops, Mobile-Portals und breitbandige TV-Angebote).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Partner, Highlight
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jährlich verbrennt H&M tonnenweise ungetragene Kleidung
Frankreich: Emmanuel Macron möchte Vermögenssteuer abschaffen
Lufthansa interessiert sich auch für insolvente Alitalia



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?