16.05.01 09:09 Uhr
 57
 

BVB und Dortmund sind für UEFA-Cup Finale bestens gerüstet

Damit das Finalspiel im UEFA-Cup zwischen dem FC Liverpool und CD Alaves reibungslos vonstatten geht, mussten im Vorfeld wesentliche Details und organisatorische Faktoren geklärt werden. Die Polizei setzt auf sogenannte Deeskalationsstrategien.

Nach Aussagen der Stadt Dortmund und der Verantwortlichen des BVB ist man bestens gerüstet und auf alles vorbereitet. Schließlich hat Dortmund 1993 und 1998 schon einige Erfahrungen sammeln können, hinsichtlich von Begegnungen im UEFA-Cup.

Besonderen Wert legt man auf einen Fantreff zwischen den englischen und spanischen Fans. Schon hier will man auf ein friedliches Fußballspiel in den entsprechenden Landessprachen einstimmen. Das Stadion ist übrigens noch nicht ausverkauft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Dortmund, Finale, Cup
Quelle: www.waz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Bayern München: Carlo Ancelotti schont "Robbery"
Ist Tim Wieses WWE-Karriere schon am Ende?
Fußball: RB Leipzig angeblich in Verhandlungen mit BVB-Spieler Matthias Ginter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?