16.05.01 08:57 Uhr
 5
 

Rallye: Technischer Direktor von Skoda wurde operiert

Jens Pohlmann wurde gestern in einem Krankenhaus in Argentinien operiert.
Die Ärzte sahen sich gezwungen, dieses Operation durchzuführen, da Pohlmann immer noch Lähmungen am rechten Bein und Arm hatte.


Seine schweren Verletzungen hat sich Pohlmann bei einem Unfall zwischen Rallyefahrzeugen und einem Feuerwehrauto zugezogen. Das Feuerwehrauto war auf dem Weg zu einem Einsatz als es mit einem Auto Zusammenstoß.

Durch diesen Zusammenstoß überschlug sich das Feuerwehrauto und kollidierte dann mit den beiden Skodas die in einer Warteschlange standen.
Dort stand auch Dr. Pohlmann


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rallye, Skoda, Direktor
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick
Nordkorea-Konflikt: USA wollen Raketenabwehr in der Praxis testen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?