16.05.01 01:03 Uhr
 51
 

Vans haben den Platz des Kombis eingenommen

Die erste Wahl für Familien war früher ganz klar der Kombi. Vor allem wenn man komfortabel und mit genug Platz in den Urlaub fahren wollte. Inzwischen haben die Großraumlimousinen, oder anders Vans, diese Rolle völlig übernommen.

Das Angebot dabei erstreckt sich von kleinen sogenannten Micro-Vans bis hin zu geräumigen Kleinbussen. Ein populäres Modell der ganz kleinen Vans ist der noch recht neue Opel Agila, der baugleich mit dem Suzuki Wagon ist.

Konkurrenten sind Hyundai Atos und Daihatsu Move. Als etwas größere Varianten sind der Toyota Yaris Verso sowie der Mazda Demio besonders zu erwähnen. Die meisten Vans tummeln sich schließlich in der unteren Mittelklasse, so wie der Renault Scénic.


WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Platz, Kombi
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)
Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?