16.05.01 01:01 Uhr
 62
 

Bedeutender antiker Fund in der Türkei

Mehr als 2000 Jahre alt und drei Meter gross, ist die Statue, die Bauarbeiter gefunden haben.
Für die Stadt Izmit eine sehr bedeutende Entdeckung.

Mit Baggern hatten möglicherweise Kunsträuber die Statue ausgegraben. Das lassen Spuren auf der Statue vermuten. Das grosse Gewicht der Statue hinderte die Räuber jedoch daran, die Statue sofort weg zu schaffen.

Der Statue fehlen diverse Körperteile. Herakles ist auch unter dem Namen Hercules bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zornworm
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Türkei, Türke, Fund
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen
Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Sprint eröffnet Twice the Price Shop neben Verizon Shop
Regisseur und Kinostart für "Batgirl" bekannt
Münchnerin will Wespennest an Balkon verbrennen: 50.000 Euro Schaden entsteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?