16.05.01 01:01 Uhr
 62
 

Bedeutender antiker Fund in der Türkei

Mehr als 2000 Jahre alt und drei Meter gross, ist die Statue, die Bauarbeiter gefunden haben.
Für die Stadt Izmit eine sehr bedeutende Entdeckung.

Mit Baggern hatten möglicherweise Kunsträuber die Statue ausgegraben. Das lassen Spuren auf der Statue vermuten. Das grosse Gewicht der Statue hinderte die Räuber jedoch daran, die Statue sofort weg zu schaffen.

Der Statue fehlen diverse Körperteile. Herakles ist auch unter dem Namen Hercules bekannt.


WebReporter: zornworm
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Türkei, Türke, Fund
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?