15.05.01 23:07 Uhr
 76
 

Nazis marschieren - Oberbürgermeisterin ruft zur Gegendemonstration

Dieses Mal lautet das Motto 'Gegen Rauschgift und Kriminalität' und organisiert wird der Nazi-Aufmarsch in Halle am 19. Mai vom NPD-Landesverband Sachsen-Anhalt. Die Oberbürgermeisterin selbst hat eine Gegendemonstration angekündigt.

Die Kundgebung ist bisher nicht sehr gut propagandiert worden und einzig und alleine auf der Homepage des Kreisverbandes eingetragen.

Nachdem Nazis in Halle 10 Jahre lang nicht mehr offiziell marschieren durften, ist es seit August 2000 bereits der zweite Aufmarsch.


WebReporter: carlos-brutalos
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Oberbürgermeister
Quelle: www.nadir.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlinge: AfD fordert Haftstrafe für falsche Altersangaben
GroKo: Martin Schulz appelliert in Brief an SPD-Mitglieder
Britischer Außenminister plant Bau einer Brücke zu europäischem Festland



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?