15.05.01 22:33 Uhr
 1
 

Brocade Gewinn fällt, CEO:Besserung in Sicht

Borcade ist der weltweit führende Anbieter von SAN-Switches. Diese werden in SAN-Speichernetzwerken zum Management des Datenflusses eingesetzt. Das weltweit führende Unternehmen im Bereich SAN und zugleich der größte Abnehmer ist der Industriegigant EMC.

Brocade meldete für das zweite Quartal einen Gewinn von 5 Cents je Aktie. Dies lag einen Cent unter dem vor einem Jahr veröffentlichten Zahlen und am unteren Ende der bei der jüngst bekannt gegebenen Gewinnwarnung genannten Gewinnspanne.

CEO Greg Reyes dürfte allerdings die Anleger mit der Aussage erfreut haben, dass er nun eine Erholung der Nachfrage voraussehe. Die Ergenbisse des aktuellen Quartals seien in seinen Augen eine Art Wasser-Tiefststand-Marke.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Besserung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"
"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
"Man hört nur noch Deutsch": Demonstrationen gegen Touristen auf Mallorca



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?