15.05.01 21:16 Uhr
 21
 

Markenpiraterie: Rolex klagt eBay an

Der Schweizer Nobeluhren-Hersteller Rolex hat gegen die deutsche eBay Niederlassung eBay.de eine Klage wegen Markenpiraterie und unlauterem Wettbewerb erhoben. Rolex beschuldigt eBay, dass eBay Kunden gefälschte Rolex Uhren über die deutsche Website verkaufen würden, was für Rolex einen unlauteren Wettbewerb darstellt.

eBay selbst erklärte, dass man sich gegen diese Beschuldigungen zur Wehr setzen würde. In den USA und in Deutschland hat eBay schon Software laufen, mit dem sie eBay über möglichen Diebstahl von intellektuellem Eigentum benachrichtigen. In den USA nehme Rolex an diesem Programm teil, nicht aber in Deutschland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: eBay, Marke
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?