15.05.01 21:01 Uhr
 28
 

Eintracht Frankfurt verzichtet nächste Saison auf Horst Heldt

Rolf Dohmen, Sportdirektor bei Eintracht Frankfurt, hat überraschend mitgeteilt, dass der Vertrag von Horst Heldt nicht verlängert wird. Somit muss sich der 31-jährige einen neuen Arbeitgeber suchen.

Zu dieser Entscheidung kam man wahrscheinlich, weil Heldt nicht die Erwartungen erfüllen konnte, die von Frankfurt in ihn gesetzt wurden. Heldt war seit 1999 Spieler bei Eintracht Frankfurt. Vorher war er bei 1860 München unter Vertrag.


WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frankfurt, Saison, Eintracht Frankfurt, Horst Heldt
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eintracht Frankfurt steht im DFB-Pokalfinale
Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eintracht Frankfurt steht im DFB-Pokalfinale
Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?