15.05.01 20:32 Uhr
 6
 

US-Zinssenkung um 50 Basispunkte

Der US-Notenbankchef Alan Greenspan senkte am 15.5.2001 zum wiederholten Mal in diesem Jahr die Zinsen. Die Begründung ist die schlechte konjunkturelle Lage in den USA.

Die US-Börse reagierte kaum auf diese Entscheidung, weil sie von allen Marktteilnehmern erwartet worden war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CleverFinden
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Basis
Quelle: de.biz.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Deutschland verdienen nun 17.400 Menschen mehr als eine Million Euro
Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Streit mit Pressesprecherin im Weißen Haus: "Playboy"-Reporter platzt der Kragen
Fußballstar Mesut Özil mit ehemaliger Miss Türkei liiert
Philippinen: Muslime retten 44 Christen mit Kopftüchern getarnt vor Islamisten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?