15.05.01 17:56 Uhr
 86
 

Ungewöhnliche Methode eines Lehrers - Schule ala 'Wer wird Millionär'

Ein aus dem Raum Stuttgart stammender 55-jähriger Pädagoge greift in seinem Unterricht und seinen Arbeiten zu ungewöhnlichen Mitteln.

Anstatt stupides Auswendiglernen zu pauken, haben die Schüler die Möglichkeit in ihren Arbeiten ein sogenannten 50-50 Joker einzusetzen, der ihnen hilft die richtige Antwort zu finden.

Doch die Sache hat noch ein Haken. Der/die Schüler/in werden aber Punkte abgezogen, wenn man diese Hilfe in Anspruch nimmt. Die Schüler haben auch die Möglichkeit die Fragen der Arbeit selbst zusammenzustellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: M.F.
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Million, Schule, Lehrer, Millionär, Wer wird Millionär?, Methode
Quelle: www.express.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?