15.05.01 15:32 Uhr
 4
 

Hornblower: Blickpunkt- Internet World in Berlin

Die Internet World in Berlin – die größte Fachmesse Europas und zweitgrößte weltweit – hat ihrePforten geöffnet.

Trotz des spürbaren Abschwungs in der Branche und der dot.com-Pleitewelle des Vorjahres begrüßtdie Messegesellschaft mit rund 1.000 Ausstellern ungefähr doppelt so viele Unternehmen wie im Vorjahr. Im Mittelpunktstehen Lösungen für das mobile Internet, aber auch der E-Commerce und die Gestaltung von Internet-Domainshat ihren festen Platz. Parallel zur Internet World läuft noch eine Veranstaltung mit ca. 100 Unternehmen mit demSchwerpunkt crossmedialer Angebote und Streamings.

Tendenziell steht dabei auch der Kampf um Wagnisfinanzie-rungenim Vordergrund, nachdem die Kapitalgeber wegen der Problematik des Exits bei der aktuell schwierigenBörsenphase deutlich vorsichtiger mit den Vergabekriterien geworden sind. Bevorzugt werden Unternehmen, diebereits einen gewissen Reifegrad erlangt haben und deren Geschäftsmodell sich bereits bestätigt hat. Jungunternehmermit einem innovativen Konzept haben hingegen derzeit oft Schwierigkeiten, in die Frühfinanzierungsphase einzutretenund insbesondere auch genügend Mittel für die Anschlussfinanzierungen zu generieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Internet, Blick, World
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?