15.05.01 15:18 Uhr
 10
 

Mangelnde Sicherheit im Internet kostet die Wirtschaft Milliarden

Im vergangenen Jahr haben Viren in den USA der Wirtschaft einen Schaden von 38 Milliarden DM zugefügt.

Der Grund dafür laut 'Datapol' sind die mangelnden Sicherheitseinrichtungen der PC's und des Internet's.

Es wird empfohlen mehrere Sicherheitsprogramme auf den Rechnern zu installieren, um es den Angreifern wesentlich schwerer zu machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: baggira
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Wirtschaft, Internet, Sicherheit, Milliarde, Mangel
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?