15.05.01 13:53 Uhr
 6
 

Aby-M.-Warburg-Preis an Amerikanerin

Die amerikanische Historikerin Natalie Zemon Davis wurde jetzt mit dem Aby-M.-Warburg-Preis durch den Hamburger Senat ausgezeichnet. Den mit 30.000 DM dotierten Preis erhält sie für die Forschungsarbeiten über das Frankreich der Frühen Neuzeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SaschaStaab
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Amerika, Amerikaner
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?