15.05.01 11:59 Uhr
 46
 

Lizarazu denkt über ein Ende seiner Karriere nach

Bixente Lizarazu (31 Jahre) hat schon fast alles erreicht: er war Weltmeister und Europameister. Aber er hat eben nur fast alles erreicht. Denn eine große Herausforderung gibt es für ihn noch.

Zum Abschluss seiner Fußball-Karriere möchte er das Champions-League Finale mit dem FC Bayern gewinnen. Obwohl er noch einen Vertrag bis 2003 hat, denkt er jetzt schon darüber nach, nur noch zwei aktive Jahre tätig zu sein. Auf jeden Fall bis zur WM.

Eine Überlegung mit dem Sport aufzuhören ist sicherlich die Tatsache, dass er immer noch von der ETA bedroht wird. Sollte er wirklich seine Karriere beenden, will er auf keinen Fall mehr weiterhin in Richtung Fußball arbeiten.


WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ende, Karriere
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?