15.05.01 11:58 Uhr
 4.873
 

Microsoft warnt vor eigener Hintertür im IIS: löschen Sie diese Datei

Microsoft gab jetzt zu, dass ihre Entwickler eine versteckte Hintertür in die eigene Software eingebaut haben. Betroffen sind Microsoft Webserver mit Frontpage98-Extensions.

Microsoft plant alle registrierten Benutzer zu benachrichtigen und eine Warnung im Internet zu veröffenlichen.

Mit dieser eingebauten Hintertür ist es jedem Hacker leicht möglich, zentrale Website-Management-Dateien abzufragen, und so an sensitive Daten zu gelangen.Man soll unbedingt die Datei mit dem Namen dvwssr.dll löschen, die den fraglichen Code enthält.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: xaver
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Datei, Hintertür
Quelle: smallbusiness.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?