15.05.01 11:16 Uhr
 2
 

MSN: Abschlüsse mit United Airlines und Handspring

Die Microsoft Corp. meldete heute, dass ihre Internet-Tochter MSN, die erst kürzlich Abschlüsse mit Quest und Starbucks bekannt gegeben hatte, jetzt zwei neue Geschäftsabschlüsse zu verzeichnen hat.

Zum einen wird MSN mit der Fluggesellschaft United Airlines zusammenarbeiten. MSN und United Airlines wollen gemeinsam einen Internet-Service schaffen, mit dem die Kunden zukünftig noch mehr Flugmeilen sammeln können.

Ebenso soll eine besondere Web-Browser-Version extra für United Airlines entwickelt werden. Mit dem Abschluss wird United Airlines zur bevorzugten Fluggesellschaft auf den Seiten der MSN-Familie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Airline, MSN
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?