15.05.01 11:09 Uhr
 13
 

Privatisierung der Post kostet jeden 10. Angestellten den Job

Rund 10.000 bis 14.000 Angestellte der japanischen Post sollen in den nächsten fünf Jahren entlassen werden.


Junichiro Koizumi, ehemaliger Postminister Japans und jetziger Regierungschef, sieht in der Privatisierung der Post eine seiner Hauptaufgaben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Delerium
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Job, Post, Angestellte, Privatisierung
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?