15.05.01 09:00 Uhr
 161
 

Russen bringen amerikanischen Satelliten ins All

Nun können die Amerikaner noch mehr telefonieren, denn Dank russischer Technik ist ihr Fernmeldesatellit in der richtigen Umlaufbahn.

Baikonur, der Weltraumbahnhof in Russland, war Startplatz der Proton Rakete.

Diese brachte den 4,5 Tonnen schweren Brocken ins All.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cutty
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: All, Satellit, Russe
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?