15.05.01 08:59 Uhr
 34
 

Prozess um brutales Hooligan-Attentat in Frankreich: Warnecke gesteht

Der Polizist Daniel Nivel ist seit dem brutalen Angriff deutscher Hooligans behindert, jetzt hat der Angeklagete Markus Warnecke Gewalttaten zugegeben.

Allerdings habe er nicht die entscheidenden brutalen Schläge mit einer Holzlatte auf den Polizisten ausgeführt, bestätigte auch ein Zeuge. Auf einem Video war zu sehen, wie Warnecke einen Stuhl auf Polizeibeamte wirft.

Nach den Angriffen einer Gruppe Hooligass war Nivel wochenlang im Koma gelegen. Einige der Hooligans wurden bereits verurteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: winni2001
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frankreich, Prozess, Attentat, Hooligan
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas