15.05.01 00:52 Uhr
 183
 

Günter Jauchs Kandidat verspielte fast 500.000 Mark

Obwohl er die Antwort nicht sicher wußte, versuchte sich am 14.5.2001 der Kandidat in Günter Jauchs
Sendung 'Wer wird Millionär?' an der 500.000 Mark-Frage - und verlor.
Statt auf 500.000 Mark aufzustocken, fiel er auf 32.000 Mark zurück.

Doppelt zu bedauern ist er allerdings, weil er die Hälfte seines Geldes
Verwandten versprochen hatte - und ihnen jetzt nur noch 16.000 Mark statt der
fast schon sicheren 125.000 Mark bieten kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CleverFinden
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kandidat
Quelle: express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson
Amy Schumer soll Barbie in Realverfilmung spielen: Es hagelt Beleidigungen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?