14.05.01 23:26 Uhr
 12
 

Würths Außendienstler verkaufen neben Normteilen nun auch Versicherungen

Die Außendienstmitarbeiter der Firma Würth sollen ihre Kontakte zum Kunden nun nutzen, um neben Schrauben auch Versicherungen und Finanzdienstleistungen zu verkaufen.

18000 Außendienstler und eine über die ganze Welt verbreitete Adreßdatei mit 1,5 Millionen Adressen sind die beste Voraussetzung.

Der Vorteil bei Würth: Sie stehen nicht unter Erfolgszwang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Versicherung, Außen
Quelle: www.faz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pep Guardiola investiert 245 Millionen Euro in sechs neue Spieler
London: Fünfjährige muss wegen Verkaufs von Limonade Geldstrafe zahlen
Wandlitz: Bekannter Rechtsextremer erschießt in seinem Garten Eichhörnchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?