14.05.01 22:46 Uhr
 104
 

Brennender Tennisball verletzte Mädchen

In Belmont North (England) spielten ein paar Jungen ein gefährliches Spiel.
Sie hatten einen Tennisball mit Benzin getränkt und diesen dann angezündet. Ohne auf Umstehende zu achten, spielten sie mit dem feurigen Geschoss.

Es kam, wozu es kommen mußte: Brennendes Benzin traf ein 14jähriges Mädchen, das in der Nähe stand. Sofort gerieten ihre Kleider in Brand. Erst ein Nachbar im anliegenden Garten löschte die Flammen.

Mit Verbrennungen an Armen, Beinen, Gesicht und im Beckenbereich wurde das Mädchen umgehend in ein Krankenhaus eingeliefert. Ihr Zustand ist kritisch.
Die Polizei nahm die Ermittlungen auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nülsbüls
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Tennis
Quelle: www.theage.com.au

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Machthaber Baschar al-Assad weist Feuerpausenforderung für Aleppo zurück
Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Stimmennachzählung in Michigan nun durch Richter gestoppt
Syrien: Machthaber Baschar al-Assad weist Feuerpausenforderung für Aleppo zurück
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?