14.05.01 22:21 Uhr
 91
 

Firmen werben schon mit Dual Athlon Systemen

Die Firmen Dell und Waibel werben schon für Dual Athlon und Dual Xeon Systeme, obwohl es für beide noch keine Dual Boards wie z.B. beim Pentium 4 gibt.
Dell gibt momentan nur ausgewählte Kunden die Möglichkeit, die Workstations zu kaufen.


Der Preis liegt bei ca. 9100DM für den Dell Precision 530 mit einem 1.7GhZ Xeon und 512MB RDRAM und einer Quadro2 Pro 64MB Grafikkarte. Dell gibt allerdings den Kunden die vor dem 31.5. bestellen noch ein kostenloses Update auf eine 18GB SCSI Platte.

Waibel kündigt mit dem Rheinblitz AXR, ein System mit 2 Athlon 1333MHz CPU's 256MB DDR-RAM und einer GeForce2 Pro 32MB Grafikkarte, den ersten Computer an der mit 2 AMD CPU's bestückt ist.
Einen Preis nennt Waibel allerdings nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Evilstriker
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: System
Quelle: www.hartware.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Kanzler fordert von Facebook Offenlegung des Algorithmus
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen
"Guardian" leakt Löschregeln von Facebook



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinkot: Storchenbaby gewinnt Storchenkampf, Geschwisterstörche sterben
Amazon startet mit neuem Dienst "Amazon Channels" in Deutschland
Fickmühlen: Frau gibt Gas und hat schrecklichen Unfall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?