14.05.01 18:40 Uhr
 40
 

Napster soll rechte Musik bekämpfen

Nachdem die Wirtschaft Napster schon arg zu Leibe gerückt ist, beginnt nun auch die Politik sich für die mp3-Tauschbörse zu interessieren.

Die niedersächsische Innenministerin forderte Bertelsmann und Napster auf, auch Filter gegen Musik rechtsradikalen Inhalts einzusetzen - bisher werden nur urheberrechtlich geschütze Stücke gesperrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrAktal 23
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Musik
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zugunglück von Bad Aibling: Fahrtdienstleiter zu drei Jahren Haft verurteilt
American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
CDU-Vize Thomas Strobl fordert, auch kranke Asylbewerber abzuschieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?