14.05.01 17:53 Uhr
 11
 

Eintracht Frankfurt: Machtkampf im Vorstand droht

Nachdem die Eintracht Frankfurt am vergangenen Samstag definitiv abgestiegen ist, droht nun in der Führungsetage ein Machtkampf.


Präsident Fischer fordert Konsequenzen und meint, dass Personen ersetzbar sind. Zudem erklärte er, dass auch jene, die den Verein vertreten, einen gewissen Bezug zum Fussball haben müssen.

Fischer erklärte weiterhin, dass sämtliche sportliche Belange einzig und allein dem Trainer zustehen und es dort kein Teamwork geben könne.


WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frankfurt, Vorstand, Macht, Eintracht Frankfurt, Machtkampf
Quelle: www.sat1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eintracht Frankfurt: Ehrenpräsident war bei der Waffen-SS
Streit mit Eintracht Frankfurt Präsident: AfD kontert mit Anzeige
Klub-Präsident: "AfD-Wähler können bei Eintracht Frankfurt nicht Mitglied sein"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eintracht Frankfurt: Ehrenpräsident war bei der Waffen-SS
Streit mit Eintracht Frankfurt Präsident: AfD kontert mit Anzeige
Klub-Präsident: "AfD-Wähler können bei Eintracht Frankfurt nicht Mitglied sein"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?