14.05.01 17:49 Uhr
 23
 

Rapper muss trotz ellenlanger Anklage nur 2 Jahre in den Knast

Der US-Rapper Ol' Dirty Bastard muss nur eine zweijährige Haftstrafe antreten.

Dies erreichte er damit, dass er ein Geständnis ablegte, nachdem ihm der Richter dafür eine milde Strafe versprochen hatte. Die Strafe wäre sonst vermutlich weit höher ausgefallen.

Er kann von großem Glück reden, denn er war unter anderem wegen Drogenbesitz, Flucht aus dem Drogenentzug, Wiederstand gegen die Staatsgewalt und anderen Dingen angeklagt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Godzilla666
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gefängnis, Anklage, Rapper
Quelle: www.mtvhome.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Im Playboy wird erstmals ein Transgender-Playmate zu sehen sein
Sarah Lombardi musste Therapie machen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?