14.05.01 16:12 Uhr
 5
 

Dell kooperiert mit EDS

Die Dell Computer Corp., der führende Hersteller von PCs in den USA, und die EDS Corp., das weltweit zweitgrößte Unternehmen für Computerdienstleistungen, teilten am Montag mit, dass sie ein Abkommen unterzeichnet haben, das die gemeinsame Vermarktung ihrer Produkte und ihres Know-Hows in den USA vorsieht.

Die Allianz wird in den nächsten fünf Jahren voraussichtlich Umsätze in Höhe von über 500 Mio. Dollar erwirtschaften. Bei dieser wird Dell seine Computersysteme zusammen mit EDS-Dienstleistungen verkaufen. EDS wird dabei sowohl die Benutzung des PowerEdge-Servers von Dell als auch dessen Kundenprodukte erweitern.

Die Aktie von Dell notiert an der Nasdaq momentan bei 23,98 Dollar, ein Minus von 2,04 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dell
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?