14.05.01 15:27 Uhr
 187
 

RTL: Muss in den USA ein deutscher nur wegen einem Spielfilm sterben?

Auch zwei Unterlassungsklagen kann den Sender RTL nicht aufhalten. Sie wollen trotzdem den Film 'Todesstrafe - Ein Deutscher hinter Gittern' am Mittwoch ausstrahlen. Es geht dabei um einen aktuellen Fall.

Denn der deutsche Dieter Riechmann soll in den USA hingerichtet werden. Der Sender will nur auf die problematisierung hinweisen. Sie bekamen ein Klage wegen Verletzung der Urheberrechte. Schon der NDR hat über Dieter R. eine Dokumentation gebracht.

Dieter R. wurde angeklagt. Er soll 1988 seine Freundin umgebracht haben. Da noch die juristischen Auseinandersetzungen laufen kann das Leben von Dieter R. gefährdet sein. Doch der RTL-Chef meint er wolle nichts mit dem Realen Film zu tun haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Deutsch, Spiel, RTL
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marius Müller-Westernhagen feiert zum zweiten Mal Hochzeit
G20-Gipfel: Japans First Lady tat gegenüber Trump so, als spräche sie kein Englisch
Usher muss Ex-Geliebter 1,1 Millionen Dollar wegen Herpes nach Sex zahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?