14.05.01 14:07 Uhr
 81
 

F1-Rennen in Österreich: Neuer Rekord für RTL

Die Formel 1 boomt weiter, zumindest beim Kölner Privatsender RTL. Zum Rennen in Österreich schalteten annähernd 10 Mio Fernsehzuschauer RTL ein. Damit hatte das Rennen 2,34 Mio Zuschauer mehr wie im letzten Jahr.

RTL erreichte so am Sonntag Nachmittag einen Marktanteil von fast 68 %, soviel wie noch nie zuvor bei einem Nachmittagsrennen der Formel 1.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: khschneider
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Österreich, Neuer, Rekord, RTL, Rennen
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Krankenkassen steigern Überschuss massiv
"Mafiapraktiken": US-Energiekonzern verklagt Greenpeace auf 300 Millionen Dollar
Bundesregierung wird von Autobahnbetreiber auf 640 Millionen Euro verklagt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Krankenkassen steigern Überschuss massiv
"Mafiapraktiken": US-Energiekonzern verklagt Greenpeace auf 300 Millionen Dollar
Rechtes Newsportal "Breitbart" attackiert nun plötzlich Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?