14.05.01 13:46 Uhr
 21
 

Schulbusunfall - Fahrer war betrunken

Ein mit 50 Kindern besetzter Schulbus ist knapp einer Katastrophe entgangen. Der betrunkene Busfahrer war mit voller Wucht in einen PKW einer 39-jährigen Frau gerast.

Der Busfahrer hatte auf einer Vorfahrtsstrasse den Blinker zum abbiegen gesetzt worauf die Frau in die Hauptstrasse eingefahren war. Der Busfahrer fuhr jedoch geradeaus weiter.

Beim Zusammenprall wurde die PKW-Fahrerin schwer verletzt. Von den 50 Kindern erlitt nur ein Mädchen leichte Verletzungen.


WebReporter: omi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrer, Trunkenheit, Schulbus
Quelle: www.BerlinOnline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"
Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?