14.05.01 13:39 Uhr
 2
 

ACG dringt in neue Wachstumsmärkte vor

WIESBADEN. Das australische Tochterunternehmen des High- Tech-Brokers ACG AG, die Smartgate Pty. Ltd, hat den ersten Auftrag über die Lieferung von 250.000 RFID-Transpondern für den Einbau in LKW- und Omnibus-Reifen. Abnehmer der auf der kontaktlosen RFID-Chiptechnologie (Radio Frequency Identification) basierenden Datenträger und entsprechenden Lesegeräten sind große Fuhrparkunternehmen wie beispielsweise die Verkehrsbetriebe der Stadt Montreal. Der Auftrag ist das erste Ergebnis eines weltweiten Kooperationsvertrages mit dem kanadischen Unternehmen Syscan International. Syscan ist der weltweit führende Anbieter von Software für das Wartungs-Management von Fahrzeugflotten. Der Auftrag, mit dem die ACG AG in den Markt der Automobilapplikationen vordringt, hat ein Volumen von rund 570.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wachstum, Wachs
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages
Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?