14.05.01 13:27 Uhr
 7
 

Zweitligaclub sucht Sportdirektor über Stellenanzeige

Alemannia Aachen, Traditionsclub der 2. Fußball-Bundesliga beschreitet einen unüblichen Weg bei der Suche nach einem Sportdirektor: Man schaltet eine Stellenanzeige in der Montagsausgabe des Sportmagazins 'Kicker'.

Als Aufgaben des Sportdirektors beschreibt die Anzeige: Aufbau und Verantwortung für den Lizenzspielerkader sowie Organsation und Logistik dieses Bereichs

Ebenso per Stellenanzeige sucht der Verein eine kaufmännischen Leiter für Marketing und Merchandising.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: khschneider
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Stelle, Sportdirektor
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mexikanischer Trainer geht auf den Platz und foult Spieler
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer
Turnen: Fabian Hambüchen bezeichnet Verbandsreform als "größten Scheiß"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mexikanischer Trainer geht auf den Platz und foult Spieler
War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben!
Studie: Immer mehr junge Menschen leiden unter Kopfschmerzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?