14.05.01 13:23 Uhr
 307
 

Clinton bald Sir William? - Streit um den Ritterschlag durch die Queen

Es ist die höchste Ehre, die britische Monarchie vergibt - der Ritterschlag durch die Queen, der dem so Geehrten den Titel 'Sir' verleiht. Nun wird ein ganz besonderer Ritterschlag zum Politikum:

Denn offenbar erwägt der britische Premierminister Blair, der Queen den ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton als neuen Ritter zu empfehlen. Doch der Druck der eigenen Partei ist groß, die diesen Schritt ablehnt:

Man befürchtet, durch den Ritterschlag das noch frische Verhältis zum neuen, republikanischen Präsidenten Bush zu stören. Daher steht es auf der Kippe, ob sich Clinton zukünftig 'Sir William' nennen darf. Clinton gilt als guter Freund Blairs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Streit, Queen, Ritter, Sir
Quelle: www.foxnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren
Nach Verfassungsreferendum: Europarat stellt Türkei unter Beobachtung
Ivanka Trump verteidigt ihren Vater bei ihrem Besuch in Berlin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?