14.05.01 11:03 Uhr
 52
 

Kontrolle von Taxen: 95% waren mangelhaft

Am Samstag begann in Kiel eine Aktion zur Überprüfung von Taxis und Mietfahrzeugen. Beamte von Arbeitsamt, Ordnungsamt und Polizei überprüften mehr als 100 Taxen und fanden bei 95% Mängel. Weitere Aktionen sollen folgen.

Vorrangig werde dabei auf die Einhaltung der Vorschriften für das Taxi-Gewerbe geachtet, nachrangig ist in dem Zusammenhang geprüft worden, ob ein Leistungsmißbrauch vorliegt, also der Taxifahrer arbeitslos oder Sozialhilfeempfänger ist.

Sieben Taxifahrer mussten ihren Wagen stehen lassen, weil sie keine entsprechende Fahrerlaubnis besassen oder nachweisen konnten, dass sie die Ortskenntnis von Kiel hatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pierre33
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kontrolle
Quelle: recherche.newsaktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen
Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte
Großbritannien: Minderheitsregierung mit umstrittener nordirischer DUP steht
US-Professorin entlassen: Nach nordkoreanischer Haft toter Student selbst Schuld


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?