14.05.01 11:03 Uhr
 52
 

Kontrolle von Taxen: 95% waren mangelhaft

Am Samstag begann in Kiel eine Aktion zur Überprüfung von Taxis und Mietfahrzeugen. Beamte von Arbeitsamt, Ordnungsamt und Polizei überprüften mehr als 100 Taxen und fanden bei 95% Mängel. Weitere Aktionen sollen folgen.

Vorrangig werde dabei auf die Einhaltung der Vorschriften für das Taxi-Gewerbe geachtet, nachrangig ist in dem Zusammenhang geprüft worden, ob ein Leistungsmißbrauch vorliegt, also der Taxifahrer arbeitslos oder Sozialhilfeempfänger ist.

Sieben Taxifahrer mussten ihren Wagen stehen lassen, weil sie keine entsprechende Fahrerlaubnis besassen oder nachweisen konnten, dass sie die Ortskenntnis von Kiel hatten.


WebReporter: Pierre33
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kontrolle
Quelle: recherche.newsaktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?