14.05.01 08:57 Uhr
 50
 

Internet-Alarm gegen Falschgeldflut

In Deutschland herrscht derzeit eine wahre Falschgeldflut. Experten fürchten, dass sich diese mit dem Ende der D-Mark-Ära noch enorm ausweiten könnte. Deshalb schlägt man jetzt Alarm und trifft Vorkehrungen.

Der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) läßt deshalb jetzt in vielen Ländern ein Internet-Alarm-System installieren. Sobald in einem Geschäft Falschgeld auftaucht, werden alle umliegenden Geschäfte per EMail automatisch darüber informiert.

Man geht davon aus, dass zur Zeit mehrere 100 Millionen Mark an Blüten im Umlauf sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Internet, Alarm, Falschgeld
Quelle: www.telecom-channel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Prozess in München: Mann stach auf Ex-Frau ein, um sie "unattraktiv zu machen"
USA: Oberster Gerichtshof bestätigt Trumps Einreiseverbot für Muslime teilweise



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?