14.05.01 08:24 Uhr
 131
 

FTD: Infineon will Rückzug von Siemens

Der CEO des deutschen Chipherstellers Infineon, Ulrich Schumacher, teilte der Financial Times Deutschland mit, dass er es begrüßen würde, wenn die Mutter Siemens ihren Anteil von derzeit 56 auf 10-15 Prozent reduzierte.

Siemens dachte bereits im vergangenen Jahr an diesen Schritt. Im Zuge der schlechten Börsenphase wurde das Vorhaben jedoch erst einmal verschoben.

Die Aktien von Infineon schlossen am Freitag mit -0,94% bei 46,35 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Siemens, Rückzug, Infineon
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Ist Merkels Politik die "späte Rache der DDR an der BRD" ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?