14.05.01 07:27 Uhr
 87
 

F1: 50% sind ausgefallen, hier die Gründe

11 Wagen der 22 konnten das Rennen in Österreich nicht beenden.
Sehr hart traf es dabei Minardi, Benetton, Williams und Jordan.
Keines ihrer Autos sah das Ziel. Hier sind die Gründe, sortiert nach gefahrenen Runden.
0 Runden H.H. Frentzen, Getriebeschaden.

1. Runde M. Häkkinen, Grund noch nicht bekannt.
4. Runde G. Fisichella, Motorschaden.
11. Runde R. Schumacher, Bremsen.
18. Runde E. Bernoldi, Hydraulik.
26. Runde T. Marques, Getriebeschaden.
39. Runde F. Alonso, Kupplung und Getriebeschaden.

42. Runde J.P. Montoya, Hydraulik.
49. Runde P. de la Rosa, Kraftübertragung.
61. Runde J. Button, rausgedreht.
J Trulli wegen Verlassen der Box bei roter Ampel disqualifiziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Grund
Quelle: www.f1-live.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Fußball: Nach Kopfballduell erleidet Engländer Ryan Mason Schädelbruch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Helfer bergen drei Hundewelpen aus von Lawine verschüttetem Hotel
Gina-Lisa Lohfink muss Dschungelcamp verlassen
Donald Trump stoppt Hilfen für Abtreibungsorganisationen im Ausland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?