13.05.01 21:59 Uhr
 58
 

Eishockey-WM: Der Weltmeister steht fest

Heute war das Finale der Eishockey-Weltmeisterschaft 2001 in Deutschland.
Das Finale zwischen Finnland und Tschechien war an Spannung kaum zu überbieten.
Nach zwei Drittel führte Finnland mit 2:0, doch dann kamen die Tschechen.

Im dritten Drittel holte Tschechien die zwei Tore auf.
Also musste das Spiel in die Overtime.
In der Overtime schoss dann der Tscheche Moravec das entscheidende Tor zum 3:2.

Tore: 1:0 Juha Lind (17:35), 2:0 Yuha Ylonen (38:39), 2:1 Martin Prochazka (44:31), 2:2 Jiri Dopita (54:05), 2:3 Moravec (OT)
Nach der regulären Spielzeit führte Finnland mit 48:25 bei den Torschüssen.