13.05.01 21:59 Uhr
 58
 

Eishockey-WM: Der Weltmeister steht fest

Heute war das Finale der Eishockey-Weltmeisterschaft 2001 in Deutschland.
Das Finale zwischen Finnland und Tschechien war an Spannung kaum zu überbieten.
Nach zwei Drittel führte Finnland mit 2:0, doch dann kamen die Tschechen.

Im dritten Drittel holte Tschechien die zwei Tore auf.
Also musste das Spiel in die Overtime.
In der Overtime schoss dann der Tscheche Moravec das entscheidende Tor zum 3:2.

Tore: 1:0 Juha Lind (17:35), 2:0 Yuha Ylonen (38:39), 2:1 Martin Prochazka (44:31), 2:2 Jiri Dopita (54:05), 2:3 Moravec (OT)
Nach der regulären Spielzeit führte Finnland mit 48:25 bei den Torschüssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wizzy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Eishockey, Weltmeister
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ingolstadts Trainer Maik Walpurgis nach nur drei Spieltagen gefeuert
Sozialstunden wegen Polizisten-Bepöbelung für Schalke-Profi Donis Avdijaj
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser
Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?