13.05.01 19:27 Uhr
 28
 

A1-Ring: Herber Rückschlag für das BMW F1-Team

Mit einem Doppelausfall beim Formel 1 Rennen in Österreich musste sich das BMW F1-Team wegen technischer Probleme geschlagen geben.

Dabei sah es beim Start noch sehr gut aus. Beide BMW-Piloten konnten für eine kurze Zeit das Rennen anführen. Allerdings zwangen sie technische Probleme, das Rennen abzubrechen.

Ralf Schumacher musste in der neunten Runde wegen Bremsproblemen aufgeben. Und auch Juan Pablo schied in der 42. Runde, nach langer Führung, wegen eines Hydraulikproblems aus.


ANZEIGE  
WebReporter: Security
Quelle: www.f1welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indonesien: Fußballfans prügeln aus Versehen eigenen Anhänger zu Tode
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise
Simpsons-Erfinder Matt Groening kreiert neue Animationsserie für Netflix


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?