13.05.01 18:59 Uhr
 233
 

"Moralische Verdorbenheit": 60 Festnahmen auf Homosexuellen-Hochzeit

60 männliche Gäste einer Homosexuellen-Hochzeit in Ägypten wurden von der zuständigen Polizei verhaftet. Ihnen wird vorgeworfen, gegen die Lehren der Religion verstoßen zu haben und moralisch verdorben zu sein.

Weiterhin sollen sie verdorbenes Gedankengut verbreitet haben. Werden sie dieser Vergehen für schuldig befunden, dann droht eine Haftstrafe bis zu 5 Jahren.

Fünf Gäste hatten Glück im Unglück. Sie waren ausländischer Nationalität und sind bereits wieder frei.


ANZEIGE  
WebReporter: [Bine]
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?